Einige spezielle Inhalte sind nur für registrierte Benutzer zu sehen.

Benutzername:

Passwort:




Aktuell sind 146 Registriert.

Melden Sie sich an und wirken sie bei Themen und Inhalten mit. Das geht natürlich auch ohne Anmeldung, aber nicht anonym.
-- jetzt Registrieren --

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen, mit dem nachstehenden Link werde ich Ihnen weiterhelfen.
-- Passwort vergessen? --



  Unsere Nachbargemeinde Zuchau

Zuchau taucht bereits 978 erstmals in einer Schenkungsurkunde Otto I. auf .
Die romanische Bruchsteinkirche "St. Laurentius" mit einem Tympanon im einstufigen Südportal stammt aus dem 12. Jahrhundert.
Der dörfliche Charakter des Ortes konnte auch nach der Schaffung einer modernen Infrastruktur weitgehend erhalten werden. Zu Zuchau gehört der Ortsteil Colno.
Sehenswert ist der als so genannte Pferdeschwemme angelegte Dorfbrunnen.

Die im Jahr 1999 rekonstruierte Pferdeschwämme wird von einer natürlichen Quelle gespeist und nimmt eine zentrale und gestalterische Form des Ortsbildes ein und befindet sich am Friedensplatz.
Von diesem zentralen Platz gehen verschiedene zum großen Teil auch sanierte Straßen ab und erschließen dadurch den Ortskern.

Die Bruchsteinkirche St. Laurentii wurde um 1000 erbaut und erhielt im 18.Jahrhundert eine Verlängerung durch das Kirchenschiff. Die Kirche besaß zu früheren Zeiten 3 Glocken, von denen die beiden kleineren in den beiden Weltkriegen eingeschmolzen wurden.

 

Bürgermeister: Martin Giesecke  Einwohner: 317

Websiten: Homepage bei der Einheitsgemeinde Stadt Barby

Quelle Fotos: mit Erlaubnis der Stadt Barby  Quelle Text: wikepedia.de